DAISYADORE

Mittwoch, 2. April 2014

Spring Inspiration- was zieh ich bloß an?

Endlich ist es wieder wärmer. Die dicken Pullis können im Schrank bleiben und man hat Lust auf Kleider, Shorts und kurze Röcke. Doch soo warm ist es morgens doch noch nicht. Deshalb frage ich mich jeden Abend, was zieh ich bloß an??

Das ist nämlich gar nicht so einfach. Morgens am Bahnhof, ist es mit 6 Grad noch gar nicht so war. Aber wenn ich mittags durch den Hof unserer Uni laufe, ist es richtig sonnig und alle sind wunderbar sommerlich angezogen. Falls es euch auch so geht, hoffe ich, dass ich euch mit diesem Artikel helfen kann.

Ich habe hier zwei Outfits für euch zusammengestellt, die mit einer Jacke kombinier, sowohl bei 6 Grad als auch 25 Grad gut tragbar sind.


Oberteil: H&M - Hose: Primark - Schuhe: NoName

Dieses Outfit mag ich persönlich sehr gern. Eine einfach Boyfriend Jeans mit einem einfach Shirt. Dazu Sandalen, oder wem das doch zu kalt ist weiße Stoffschuhe. Morgens kann man dazu super eine Lederjacke kombinieren, falls es noch zu kalt ist.


Oberteil: H&M - Schuhe/ Hose: No Name

An warmen Tagen finde ich dieses Outfit einfach perfekt. Es muss nicht immer eine Short sein. Denn diese Hose ist total luftdurchlässig und somit sehr angenehm zu tragen. Kombiniert mit einer Weste, ist dieses Outfit auch bestimmt nicht zu kalt.

Ich hoffe, ich konnte euch einige Inspirationen geben, wie ihr diese 'Übergangszeit' Kleidungstechnisch meistern könnt. :)

Falls dieser Artikel hilfreich war, könnt ihr mir ja einen Kommentar da lassen oder ihr habt eigenen Idee für Outfits. Ich bin sehr gespannt :)