DAISYADORE

Montag, 28. April 2014

Wie wär es mit Urlaub in ...

...MÜNCHEN?!

Marienplatz

Vom Hostel, an der Festwiese vorbei, zur U- Bahnstation, die richtige U- Bahn finden und es kann los gehen. Große Einkaufspassagen, viele Leute, überall werden Fotos gemacht. Die Sonne strahlt und es gibt so viel zu sehen. Wir befinden uns in München auf dem Marienplatz. Für mich der Dreh- und Angelpunkt in München.
Wie ihr vielleicht wisst habe ich einen Kurztrip nach München gemacht. Da ja auch bald wieder Ferien sind, will ich euch in diesem Artikel München vorstellen. Es soll jetzt kein typischer Touristenführer werden, sondern natürlich hauptsächlich um Mode gehen. Leider kenne ich mich nicht so gut in München aus wie Leute, die dort leben. Trotzdem kann ich euch ein paar Tipps geben, da ich jetzt zum vierten Mal dort war.

Unterkunft
Unter gekommen sind wir im Smart Stay Hostel Munich. Es ist zwar nicht sehr luxuriös, aber für den Preis total okay. Für mich ist das Hotel nicht allzu wichtig, da ich mir ja eher die Stadt anschauen möchte. Mit der U3 oder U6 kommt man direkt zum Marienplatz. Dort gibt es wirklich alles, Essen, Kleidung oder auch verschiedene Sehenswürdigkeiten.

Shoppen





Natürlich gibt es die übliche Läden wie H&M, Tally Weijl oder auch C&A. Für mich waren die „besonderen“ Läden vor allem Forever 21, sowie Topshop. Diese findet ihr in der Neuhauserstraße 18- 21. Die Straße ist nur etwas 2 Minuten vom Marienplatz entfernt.
Ein weitere Laden in den ich, als Landei, unbedingt wollte, ist Abercrombie& Fitch. Diesen findet ihr nähe des Sedlingertores. Doch es gibt einen auch Hollister und American Apparel. Dafür hate ich leider keine Zeit mehr.
Für mich sind das die nennenswertesten Shops, da es sie nicht in jeder Stadt gibt. Ich persönlich war nicht nur zum shoppen in München, deshalb war ich nur bei Forever 21 und Abercrombie& Fitch. Was ich dort gekauft habe, zeige ich euch in einem neuen Post :) Für mich war Forever 21 das absolute Highlight. Dort gibt es auf vier Etagen, Kleider, Schuhe, Unterwäsche, Schmuck. Einfach alles. Der Laden war voll mit Sommermode und wunderschönen Kleider und Jumpsuits. Also wirklich ganz toll und auch wirklich günstig im Vergleich zu anderen Läden. Schaut mal in den Online Shop, falls ihr keine Forever 21 in eurer Nähe gibt.

1. & 3. Englischer Garten, 2. Abercrombie& Fitch
Freizeit/ Unterhaltung
Davon bietet München wirklich genug, Ich war leider dieses mal nur zwei Tage dort und habe deshalb nur den wunderschönen Englischen Garten und das Hofbräuhaus gesehen. sonst gibt es aber auch noch Museen. Zum Beispiel das BMW Museum, falls ihr einen Freund habt :)


Ich hoffe, der Artikel war hilfreich. Ich hätte mich vor dem Trip auf jeden Fall über solche Informationen gefreut :)

Welche Städte und Shops könnt ihr empfehlen?:)



Kommentare:

  1. Freut mich, dass dir München, meine Stadt, gefallen hat. Oft hört man leider negative Dinge über München, da viele Leute der Meinung sind, dass die Menschen hier unfreundlich sind :/
    Ich liebe liebe liebe den Forever21 auch so sehr, ich könnte jedes Mal diesen Laden leer kaufen :D
    Ich liebe Paris und Hamburg. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Deine Haare sind der Hammer. :))

    Liebst, Lotta

    http://styledazzled.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hi Daisy,

    Du warst also in München. München ist die Stadt meines Herzens und ein Tipp am Rande! In jeder Stadt der Welt laufen unfreundliche Menschen herum. Ich denke, dass was du meinst ist die "Bayrische Freundlichkeit", da muss ich gestehen, diese muss man erst einmal verdauen. Aber im Grunde ist München für mich nicht das typische Bayern, sondern München ist ein großes Stückchen weltoffener!

    Wenn du das nächste Mal ein Hotel in München suchst, dann empfehle ich dir das Stadthotel München. Preis/ Leistung und Service einfach unschlagbar. Dort fühle ich mich immer sehr wohl und deshalb hier eine Empfehlung von meiner Seite.

    Gruß

    AntwortenLöschen