DAISYADORE

Mittwoch, 5. November 2014

Tipps damit deine Haare schneller wachsen-Update

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast.
Ob online oder offline, ich bekomme sehr oft fragen zu meinen Haaren. Wie sie so lang geworden sind, was ich mit ihnen machen usw. Deshalb wollte ich hier diese Post verfassen und die besten Tipps für langes Haar zusammenfassen.



Allgemein wasche ich meine Haare alle zwei bis drei Tage. Ich benutzte jedes Mal Shampoo, Spülung und Kur MIT Silikonen. Mit dieser Pflegeserie gefallen mir meine Haare am besten. Ansonsten glätte ich meine Haare meisten zweimal pro Woche.


Nun zu meinen persönlichen Tipps für euch:

Waschen:
Zuerst mal solltet ihr euch nicht täglich die Haare waschen. Lieber alle 2 oder 3 Tagen, denn das häufige waschen raubt das natürliche Fett der Haare und der Kopfhaut.

Olivenöl:
1-3x die Woche das Haar mit Öl behandeln. Dazu nehmt ihr 1-4 EL Olivenöl, je nach Haarlänge und massiert es in die Länge und Spitzen ein. Lasst es 15-45 Minuten einwirken und spült es dann mit Shampoo aus. Das pflegt und bringt das Haar zum glänzen. Außerdem schützt es vor Spliss, so brechen die Haare nicht so schnell ab und wachsen besser.

Tangle Teezer:
Kennt ihr bestimmt aus dem Dm. Das ist die Bürste für Extensions. Ich bürste meine Haare nur noch damit. Man kommt viel besser durch mir brechen weniger Haare ab und es fallen weniger aus.

Kopfmassage:
Jeden Abend 2 Minuten die Kopfhaut massieren, hilft der Druchblutung. Dadurch können auch die Haare schneller wachsen.

Haare schneiden:
Das lieber nicht zu oft. Ich schneide sie nur alle 3-4 Monate und dann nur 2-4 cm.

Hochbinden:
klingt vielleicht zu einfach um wahr zu sein, aber ich mache das immer so. Immer wenn ich daheim bin, binde ich mir die Haare zu einem Zopf, so gelangt mehr Sauerstoff an die Haarwurzeln.

Ernährung:
Hier hilft viel Wasser, sowie Vitamine C.


Was macht ihr mit euren Haare?
 habt ihr Tipps? 
oder spezielle Pflegeprodukte?


Kommentare:

  1. Tolle Tipps, aber ein paar Standard-Sachen fehlen: Nicht nass kämmen, nicht zu heiß fönen und keine "einschneidenden" Haargummis verwenden :D Leider bekomme ich meine Haare trotzdem nicht länger haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh je :D stimmt das hätte ich auch noch dazuschreiben können :)

      Löschen
  2. TOLLE TIPS ABER LEIDER WASCHSEN MEINE HAARE NICHT MEHR :KOKOSÖL TUT DEN HAAREN AUCH GUT:

    AntwortenLöschen