DAISYADORE

Donnerstag, 9. April 2015

Pancakes #cleaneating #bikinifigur2015

Egal wie gut eine Diät ist oder wie viel man essen darf. Eins fehlt doch immer, das Süße. Ob Mittags nach dem Essen oder abends beim Fernsehen, ich brauch einfach etwas süßes, Denn das kann weder der Sellerie noch die Putenbrust ersetzen. Falls es euch auch so geht habe ich hier ein ganz leichtes Rezept für euch.  Deshalb hab ist mein erster Post zur Aktion "Bikinifigur 2015" auch ein süßes Pancake Rezept.Es ist nicht nur "clean", sondern enthält auch wenig Kohlenhydrate und kaum Fett. Direkt im Anschluss findet ihr die Zutaten und das Rezept.





Und das brauch ihr für die Pancakes:

Eine Banane
Ein Ei
Ein Eiweiß
4 EL Kokosraspeln
1 Teelöffel Backpulver



Und so geht's: 

Die Banane und das Ei mit einem Pürierstab pürieren. Das Eiweß steif schlagen und unter die Maße heben. Nun noch die Kokosraspeln und das Backpulver hinzugeben und alles verrühren. Die Pancakes könnt ihr mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. 
Dazu ein paar Erdbeeren oder das Obst eurer Wahl und schon habt ihr einen lecker Snack für den Mittag. 


Viel Spaß beim ausprobieren :)
Und schreibt mir doch wie sie euch geschmeckt haben!