DAISYADORE

Sonntag, 23. April 2017

OUTFIT: Das verpasste Date




 Heute zeige ich euch mein Outfit von meinem Date am Samstag. Ihr denkt jetzt bestimmt "viel zu schick für ein erstes Date?" Und damit habt ihr recht. Denn irgendwie kam an diesem Samstag alles anders als geplant.

Ich trage hier einen langen Blazer von Only mit einem breiten Gürtel aus Leder. Bereits im Winter sah man auf der Fashion Week häufig überdimensional große Gürtel auf Kleidern, Blusen oder auch Jacken. Das hat mir so gut gefallen, dass ich diesen Trend kurzerhand mit in den Frühling "genommen" habe. Da es aber leider noch oft etwas kühl ist, habe ich dazu hohe Overknees kombiniert, damit das Bein nicht ganz so nackt ist. Durch die zurückhaltenden Farben in schwarz und grau wirkt das Outfit schick und lässt sich auch zu einem lockeren "geschäftlichen" Termin gut tragen. 




Ich hatte euch ja bereits in meinem Life Up Date erzählt, dass ich zwar seit Ben niemand mehr getroffen habe, aber ich im Moment mit jemandem schreibe, der mich doch sehr interessiert. Nach dem wir ungefähr schon ein halbes Jahr schreiben und telefonieren, habe ich einem Treffen zu gestimmt. Stattfinden sollte es diesen Samstag, nur leider kam es nie dazu. Der Grund war, dass ich kurzfristig arbeiten musste. In meinem letzten Post habe ich euch ja bereits erzählt, dass ich in unserer Agentur für die Bloggerkooperationen zuständig bin. Da viele Blogger mir dann erst kurzfristig für ein Treffen zugesagt haben, musste ich mein Date leider verschieben.
Als ich abgesagt habe, war er auch sehr traurig, aber natürlich hat er es verstanden. Da wir uns so gut verstehen, finden wir sicher noch einen anderen Tag für unser Kennenlernen.


SHOP THE LOOK