DAISYADORE

Donnerstag, 9. November 2017

TREND: LACKLEDER UND LEDER

Herbst-/ Wintertrend Lack und Leder zum nachshoppen. Alle von teuer bis günstig

Der wohl sexieste Herbsttrend des Jahres: Lack und Leder. Während Leder schon lange in jeden Kleiderschrank gehört,  ist nun auch das schimmernd schwarze Leder nicht mehr wegzudenken. Stars wie Bella Hadid und Kylie Jenner zeigen wie stilvoll das extravagante Trendmaterial wirklich wirkt. Das verruchte Image ist schon lange dahin - nur ein Hauch von Rockstar- Attitüde begleitet den neuen Herbsttrend.


Lack und Leder

Besonders Lackleder kann super cool und sexy wirken.  In Verbindung mit einer Skinny-Passform macht der glänzende Stoff extrem schöne Beine. Durch das glatte Material und der Glanzeffekt wirken sie automatisch länger und straffer. Wichtig dabei ist es, die Materialen richtig zu stylen, damit das glänzende Leder nicht billig wirkt.


Lack und Leder Shopping-Tipps unter 100 Euro

Lack und Leder kombinieren

Der große Vorteil und Lack und Leder ist, dass sich der Rest des Outfits "zurücklehnen" kann. Der Materialmix mit Wolle, Spitze, Seide oder Samt wirkt besonders gut zu Lack und Leder. Für einen Alltagslook kombiniere ich zum Leder-Piece einen Strickpullover, ein Basic-Shirt oder schöne Booties. Stilecht bleibt das Outfit, wenn man es komplett in schwarz hält.


Lack und Leder Shopping-Tipps über 100 Euro





1 Kommentar:

  1. Ich liebe schwarze Farbe aber dein Outfit ist ja traumhaft! :-)
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen