DAISYADORE
Posts mit dem Label Bikinfigur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bikinfigur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 8. Juli 2016

Rezept: Low Carb Mojito

Low Carb Mojito


Baby it's hot outside! Ja so laaangsam kommt der Sommer endlich. Wie könnte man den Sommer besser begrüßen als mit einer Cocktailparty. Das habe ich mich mir auch gedacht und alle meine Freundinnen eingeladen. Da wir aber natürlich alle wieder auf Diät sind, durften die Cocktails nicht zu viel Zucker haben und vor allem keine Kohlenhydrate. Hier das Rezept für meinen low carb Mojito.

Der Mojito ist sehr erfrischend, was ihn zu einem perfekten Getränk für den Sommer macht. Wie immer könnt ihr diesen Cocktail auch alkoholfrei trinken. Dazu einfach den Rum weglassen.


Ihr braucht:

ein Stück Ingwer
4 Zweige Minze
3 Limetten
1 Liter Wasser
2-3 EL Xucker light
2-3 EL weißen Rum

Und so geht’s:

Schneidet den Ingwer in Stücke und gebt ihn mit dem Wasser in einen Topf. Das Ganze könnt ihr nun 20 Minuten köcheln lassen. Nun gebt ihr den Xucker dazu und lasst das Ingwerwasser abkühlen. Schneidet die Limetten in Scheiben und verteilt sie auf die Gläser. Nun zerdrückt ihr diese mit dem Stößel bis der Saft austritt. Nun noch etwas Eis und wenn ihr möchtet den Rum dazu geben.

Hier gibt es das Rezept für low carb Cosmopolitan

Nährwerte: 2g Kohlenhydrat / 103 kcal

Montag, 4. Juli 2016

Rezept: Low Carb Cosmopolitan

Low Carb Cocktails - Cosmopolitan



Endlich am Reiseziel unsere Wahl angekommen, gibt es erst einmal für meine Mädels und mich einen Cocktail. Auf uns und diesen Urlaub. Leider haben die meisten Cocktails viel zu viel Zucker und Kohlenhydrate. Deshalb zeige ich euch heute zuckerfreie und kohlenhydratarme Cocktails. Ob Pina Colada, Mojito oder Cosmopolitan – Hier gibt es für jeden Cocktail eine lecker Alternative, die mindestens genauso so lecker ist. Das erste Rezept ist für eine low Carb Cosmopolitan, da das unser Lieblingsgetränk ist. Die Rezepte für die anderen Cocktails folgen diese Woche noch.



Cosmopolitan

Seit Sex and the City liebt diesen Drink wohl jede Frau. Leider ist er wegen des Cranberrysaft sehr zuckerhaltig. Hier kommt nun die zuckerfreie Variante.


Ihr braucht:

3 EL Zitronenvodka (normaler geht natürlich auch)
2 EL zuckerfreier Cranberry-Sirup
2-3 Tropfen Orangenextrakt
2-4 EL Xucker
3 Limetten
etwas Eis

Und so geht’s:

Gebt alle Zutaten in einen Mixer und und fühlt noch die Hälfte des Shakers mit Eis. Nun müsst ihr alles sehr gut mischen.


Nährwerte: 2,5 g Kohlenhydraten / 105 Kalorien


Samstag, 5. März 2016

Trainingsplan Woche 9-12


Wenn ihr diesen Post lest, befindet ihr euch schon in Woche 5. Ihr habt schon richtig viel geschafft!


Training (den Post zur Ernährung gibt es hier)

Aufwärmen

Aufgewärmt wird sich immer noch 10 Minuten auf einem Gerät eurer Wahl

Cardio

Das Ausdauertraining wird nun nochmal umgestellt.

In Woche 9 – 12 gilt 4 x 30 Minuten Cardio, im Wechsel aus HIT und Steady State.
  • Cardio A) - 3 Tage die Woche
    • 20 min Intervalltraining:
      • 2 Minuten locker
      • 30 Sekunden Vollgas
      • 2 Minuten locker
      • 30 Sekunden Vollgas
      • usw.
    • Cardiogerät wechseln (z.B. vom Fahrrad auf das Laufband)
      • 10 min Steady State
  • Cardio B) - 1 Tag die Woche (das kann auch das Joggen am Wochenende sein o.ä.)
    • 15 min Steady State
    • Cardiogerät wechseln (z.B. vom Fahrrad auf das Laufband, sofern ihr im Studio seid!)
    • 15 min Steady State


    Trainingspläne

    Dieses Mal hab ich für die meisten Übungen Bilder gesucht, damit ihr seht wie ihr sie ausführen müsst. Klickt dazu einfach auf die Übungen.


    Pläne fürs Fitnesstudio

    Beine / Waden



    Brust / Schulter / Bauch



    Rücken / Arme / Bauch

    • Latzug weiter Griff  4 x 10
    • Supersatz ( Latziehen/ Rudermaschine) 4 x 12
    • Hyperextensons 3 x 12
    • Superesatz ( Dips/ KH-Curls) 3 x 12
    • Supersatz ( Trizepsdrücken/ Hammercurls) 2 x 12
    • 2 Bauchübungen 3 x 15
    • Frog Legs 3 x 15


    Pläne für Daheim


    Beine / Waden



    Rücken / Arme / Bauch

    _________________________________________________________________________________


    Kurze Erklärung zur Bedeutung des Wortes Supersatz? In meinem Trainingsplan werden beim Supersatz zwei Übungen unmittelbar ohne Pause nacheinander ausgeführt, quasi wie eine Art Minizirkel. Danach erfolgt die Pause und der Supersatz beginnt von vorn.


    Also:
    SS Übung A und sofort Übung B
    Pause (60 bzw. 90 Sekunden)
    SS Übung A und sofort Übung B
    usw.
    _________________________________________________________________________________

    Ihr wollt einen flachen Bauch oder sucht einfach nur anstrengende Übungen, dann schaut mein Video mit den effektivsten Bauchübungen an:




    Donnerstag, 11. Februar 2016

    Low Carb to go

    Ich denk wir kennen es alle: Low carb ist schön und gut, aber wie mach ich das unterwegs? Hähnchenbrust und Brokkoli? Das schmeckt doch wirklich noch warm. Aber meistens haben wir keine Zeit etwas auf Arbeit, Uni oder in der Schule zu erwärmen.
    Deshalb hab ich hier ein ganz tolles Rezept, dass ihr schon ein Tag vorher machen könnt und danach nur noch mitnehmen müsst. Nämlich leckere Gemüse-Schicken Muffins und die schmecken wirklich auch kalt.


    Das braucht ihr:

    8 Eiweiß
    2 Eigelb
    verschiedenes Gemüse (Brokkoli, Zucchini, Spinat)
    50g Schinkenwürfen
    Gewürze

    Und so geht's:

    Das Gemüse wird auf die Förmchen verteilt, danach die Schinkenwürfel, anschließend die verquirlten Eier und dann wird alles noch ordentlich gewürzt. Dann kommen die Muffins bei 170 Grad für 25 Minuten in den Backhofen.




    Un

    Sonntag, 31. Januar 2016

    Trainingspläne für die Wochen 5-8

    Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Nun sind die ersten 4 Wochen von 20 schon geschafft. In dieser Zeit haben einige von euch schon richtig viel abgenommen. Danke, für eure Nachrichten und das positive Feedback :) Wer noch nicht mit dem Training und der Ernährung nach meinen Plänen begonnen hat, kann hier die Pläne für die erste vier Wochen ansehen. PLÄNE.




    Training (den Post zur Ernährung gibt es hier)

    Aufwärmen

    Aufgewärmt wird sich immer noch 10 Minuten auf einem Gerät eurer Wahl

    Cardio

    Das Ausdauertraining wird nun umgestellt.

    Ab jetzt macht ihr 3 x 30 Minuten Cardio pro Woche. Die 30 Minuten werden aufgeteilt.
    Ihr ein 15 Min. Intervalltrainig. Das bedeutet 2 min. locker laufen und 20 Sekunden sprinten. Dann wechselt ihr das das Gerät und lauft oder fahrt 15 Min. gleichmäßig.






    Trainingspläne
    Dieses Mal hab ich für die meisten Übungen Bilder gesucht, damit ihr seht wie ihr sie ausführen müsst. Klickt dazu einfach auf die Übungen.

    Pläne fürs Fitnesstudio

    Beine / Waden



    Brust / Schulter / Bauch



    Rücken / Arme / Bauch

    • Latzug weiter Griff  4 x 10
    • Supersatz ( Latziehen/ Rudermaschine) 4 x 12
    • Hyperextensons 3 x 12
    • Superesatz ( Dips/ KH-Curls) 3 x 12
    • Supersatz ( Trizepsdrücken/ Hammercurls) 2 x 12
    • 2 Bauchübungen 3 x 15
    • Frog Legs 3 x 15


    Pläne für Daheim


    Beine / Waden

    Rücken / Arme / Bauch

    _________________________________________________________________________________


    Kurze Erklärung zur Bedeutung des Wortes Supersatz? In meinem Trainingsplan werden beim Supersatz zwei Übungen unmittelbar ohne Pause nacheinander ausgeführt, quasi wie eine Art Minizirkel. Danach erfolgt die Pause und der Supersatz beginnt von vorn.


    Also:
    SS Übung A und sofort Übung B
    Pause (60 bzw. 90 Sekunden)
    SS Übung A und sofort Übung B

    usw.
    _________________________________________________________________________________

    Ihr wollt einen flachen Bauch oder sucht einfach nur anstrengende Übungen, dann schaut mein Video mit den effektivsten Bauchübungen an:









    Ernährungsplan für die Woche 5-8


  • Ernährung

  • Viele von euch haben mir gesagt, dass sie nun viel mehr essen als vorher. Das ist gewollt. Euer Stoffwechsel muss sich wieder normalisieren und das haben wir in diesen 4 Wochen geschafft. Nun schrauben wir weiter an der Ernährung. Die Ernährungspläne für Woche 1-4 gibt es hier: PLÄNE




    Hier alles auf einen Blick:
    • Kalorien: aktuelle Kalorienmenge -100kcal
    • Verteilung
      • 35 % Kohlenhydrate
      • 35 % Eiweiß
      • 30 % Fett
    Wir reduziere die Kalorienmenge, die ihr in Woche 1 – 4 gegessen habt, um 100 Kalorien. Auch die Makros verschieben sich leicht, weniger Kohlenhydrate, dafür etwas mehr Fett.

    Cheatmeals sind weiter erlaubt. Nur einmal pro Woche :)


    Was ich täglich esse seht ihr auf Instagram und auf Snapchat. Auf beiden Kanälen findet ihr mich unter Daisyadore