DAISYADORE
Posts mit dem Label Bikinifigur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bikinifigur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 7. Juli 2016

Fitness: Meine Workout Routine kurz vor dem Sommer

Jetzt noch schnell Abnehmen? So geht's.




Das Jahr hat in Regel 12 Monate und 365 Tage. Eigentlich doch genug Zeit, um zur Badesaison schon seine persönlich Bikinifigur zu haben. Das sollte man denken. In Wirklichkeit sieht das aber anders aus. Ich rede mir ein noch genug Zeit für Sport oder eine gesunde Ernährung zu haben und schiebe mein Workout auf. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem plötzlich alle meine Freunde an den See wollen. Aber... aber.. 30 Grad sind doch noch gar nicht so warm.. der See ist bestimmt noch total kalt..und überhaupt.. wer will schon an einen See!? Aber alle Ausreden helfen nichts. Der Sommer ist definitiv da. Deshalb habe ich mir jetzt für die nächsten Monate ein Sport- und Ernährungprogramm auferlegt. Wenn ihr auch arbeitet und nicht viel Zeit nehmen der Arbeit habt, könnte dieses Programm auch etwas für euch sein. Nur ungefähr 30 Minuten Kraftrating pro Tag. Das beste ist, dass ihr dafür nicht ins Fitnessstudio müsst.

 Meine Woche sieht wie folgt aus:

Ernährung:

Ich ernähre mich Low Carb und High Protein. Wie ein Tag bei mir aussieht, könnt ihr auch auf Instagram verfolgen DAISYADORE dort gibt es auch viele Rezepte von mir.

Sport:

Der Sport besteht aus drei Elementen. Ein Tabata-Workout (Wie das genau aussieht, seht ihr in meinem Video), Cardio und Stretching.

Tabata ist ein kurzes, knackiges Workout und ein echter Kilofresser. Das Workout geht nur 24 Minuten. Schon nach kurzer Zeit bemerkt man wie sich das Fett in Muskeln umwandelt und das ganz ohne Geräte und nur mit dem eigenen Körpergewicht. Das Tabata-Workout basiert auf einem Intervalltraining: Von jeder Übungen werden acht Intervalle á 20 Sekunden durchgeführt, in denen ich so viele Wiederholungen absolviere, wie ich schaffe. Nach den 30 Sekunden gibt es eine Pause von 10 Sekunden bis die nächste Übungen beginnt. Hier zeige ich euch meine Übungen:



Ein weiteres wichtiges Element ist der Cardio Teil. Dazu versuche ich fünf mal pro Woche für 30-45 Minuten Joggen zu gehen. Zusätzlich dehne ich mich einmal pro Woche. Falls ihr euch auch noch nicht so wohl in eurem Bikini fühlt, dann macht gerne mit. Das Workout ist wirklich sehr effektiv und ihr fühlt euch gleich besser.

Montag, 23. Mai 2016

Tipps: Low Carb Ernährung trotz Job

Wer einen Bürojob hat, der sitzt oft acht, neun, zehn oder noch länger im Büro. Für unseren Körper ist das lange Sitzen, wie ihr euch vorstellen könnt, nicht gut. Es schadet nicht nur unseren Gelenken, sondern auch unserem Stoffwechseln. Der verlangsamt sich immer weiter, da wir uns nicht bewegen. Wenn wir dann noch fettiges Mittagessen und süße Snacks essen, ist es klar, dass wir zunehmen. Deshalb habe ich heute hilfreich Tipps, wie ihr euch im Büro Low Carb ernähren könnt.



Mittagessen selbst mitnehmen:


  • Wer sein essen selbst kocht und vorbereitet, weiß was drin ist. So können sich keine überflüssigen Kalorien verstecken

  • Salat: Das mache ich mir am liebsten für die Arbeit. Bei mir gibt es Salate in allen Formen und Varianten. Mit Putenbrust, Käse, Schinken, Tomaten usw. Den kompletten Salat könnt ihr am Abend vorher vorbereiten.
  • Vorkochen: Ihr möchtet etwas anderes als Salat? Dann kocht einfach Sonntags etwas vor und friert es dann ein. Am besten fiert man Eintöpfe, Aufläufe, Hähnchen oder Fisch ein.


Mittagessen in der Kantine:

Hier wird es schon etwas schwieriger, aber trotzdem könnt ihr euch auch hier kohlenhydratarm ernähren.


  • Achtet darauf kohlenhydratreiche Beilagen zu vermeiden (Nudeln, Pommes und Co.)
  • Nehmt dafür lieber die doppelte Menge an Gemüse mit etwas Fleisch
  • Am besten wählt ihr mageres Fleisch (Pute, Rind)
  • Aufpassen bei den Soßen. Hier steckt oft viel Zucker drin. Esst lieber etwas Kräuterquark oder ähnliches dazu
Das waren auch schon meine Tipps, um sich auch während des Arbeitens gesund zu ernähren. Schreibt mir doch, wenn ihr wissen wollt, was für gesunde Snacks ihr im Büro essen könnt :)

Samstag, 7. Mai 2016

Rezept: Low Carb Erdbeerkuchen

Mama ist die Beste! Deshalb hat sie selbiges verdient. AmSonntag  heißt es wieder einmal Muttertag und an diesem Tag soll es den ganzen Tag nur um unsere Mama gehen. Wie wäre es an da einmal mit einem selbst gebackenen Kuchen?




Hier gibt es das Rezept für einen leckeren Erdbeerkuchen. Wie immer natürlich Low Carb :)

Ihr braucht:

Für den Boden:

80g Mandelmehl
50g gemahle Mandeln
180g Xucker
2 EL Vanille Xucker
1 EL Guarkernmehl
1 EL griechischer Joghurt
5 Eier
20 ml heißes Wasser

Für die Erdbeerschicht (inkl. Tortenguss)

1 kg Erdbeeren
1/2 TL Guarkenmehl
2 EL Xucker
200ml Wasser
50ml Zuckerfreier Saft/ Marmelade





Und so geht’s:




Trennt die Eier  und schlagt das Eiweiß steif. In einer anderen Schüssel vermengt ihr  die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander. Anschließend hebt ihr das Eiweiß unter und gebt den Teig in die ausgefettete Kuchenform. Für ca. 20 Minuten bei 150° Umluft backen bis der Teig goldbraun ist. Holt den Teig aus dem Ofen und lasst ihn abkühlen.Belegt den Boden nun mit Erdbeeren. Für den Tortenguss mischt ihr die restlichen Zutaten bis keine Klumpen mehr entstehen. Die Flüssigkeit erhitzen und langsam über die Erdbeeren gießen.
TIPP: Ich benutze für den Muttertagskuchen gerne eine Herzbackform.

Samstag, 5. März 2016

Ernährung Woche 9-12

Bei der Ernährung ändert sich nun einiges. Das bedeutet, es gibt weniger Kohlenhydrate und wir nehmen etwas weniger Kalorien zu uns.



Rezept zu diesen kalorienarmen Pralinen gibt es hier REZEPT

Hier alles auf einen Blick:

Kalorien: aktuelle Kalorienmenge -100 kcal
  • Verteilung
    30 % Kohlenhydrate
    35 % Eiweiß
    35 % Fett
Beispiel für eine Frau mit 65kg:
  • 124 g KH- 495 kcal
  • 144 g EW - 577,5 kcal
  • 64 g F - 577,5 kcal
  • ca. 1.650 kcal
Bitte passt eure Makros entsprechend an.

Carb-Timing und Carb-Cycling

Carb-Timing heißt, ab sofort werden keine KH mehr nach 20 Uhr gegessen

Ausnahme: Ihr trainiert spät, dann sind die Gummibären (o.ä.) nach dem Training noch erlaubt, die komplexen KH fallen dafür danach weg. 

Ihr sucht Rezeote?

Sonntag, 21. Februar 2016

Ben & Jerry's Strawberry Cheesecake Ice cream Low Carb | Low Fat

Nach dem die Cookie Dough Ice cream (Rezept hier)  in der Low Carb Variante so gut bei euch ankam, dachte ich mir, ich probier einfach mal eine neue Sorte aus. Dieses Mal habe ich versucht die Sorte Strawberry Cheesecake Low Carb geeignet herzustellen. Ich muss sagen, es ist wirklich lecker geworden. Probiert es gerne einmal aus.



Ihr braucht:

500g Magerquark
einige Tropfen Vanille Flavdrops
Himbeeren
Walden Farms Strawberry Soße
Stevia nach Belieben



Und so geht's:

Mischt zuerst den den Magerquark mit etwas Wasser damit er cremiger wird. Nun fügt ihr die Stevia und die Flavdrops hinzu und misch alles gut. Danach rüht ihr die Erdbeersoße unter und gebt einige Himbeeren hinzu. Nun friert das ganze ein. Das war es auch schon. 


Samstag, 13. Februar 2016

Valentinstag | Low Carb Pralinen Rezepte

Valentinstag-Der Tag der Liebenden. Ich verbinde mit Valentinstag Geschenke, Blumen und Pralinen, Das letztere war für mich immer ein Problem, wenn es mir geschenkt wurde. Denn so "kurz" nach Silvester war ich immer noch auf Diät. Seid ihr auch gerade dabei abzunehmen? Da zeigt eurem Liebsten doch mal diese Rezepte. Sie sind wirklich einfach, man braucht nicht viele Zutaten und backen muss man auch nicht. Ich habe hier vier verschiedene Rezepte für Low Carb Pralinen und wenn ihr momentan allein seid, dann macht es wie ich und beschenkt euch mit diesen Pralinen selbst.





_________________________________________________________________________________
Low Carb Rum Pralinen


Ihr braucht:

50g Butter oder Magerquark (wenn ihr am Fett sparen wollt)
1 1/2 El Backkakao
ein kl. Fläschchen Rumaroma
Stevia nach Geschmack
zuckerfreie Schokolade


Und so geht’s:
Alle Zutaten bis auf die Schokolade miteinander mischen und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nun aus der Masse kleine Kugeln formen. Die Schokolade schmelzen und die Kugeln darin wälzen.


________________________________________________________________________________
Mandel Pralinen
________________________________________________________________________________

Ihr braucht:

100g Butter oder Magerquark (wenn ihr am Fett sparen wollt)
1 1/2 El Backkakao
200g gemahlene Mandeln
Stevia nach Geschmack
etwas gemahlene Mandeln


Und so geht’s:
Alle Zutaten bis auf die Schokolade miteinander mischen und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nun aus der Masse kleine Kugeln formen und sie in den Mandeln wälzen.


________________________________________________________________________________
Kokos Pralinen
________________________________________________________________________________

Ihr braucht:
205g Magerquark
50g geriebene Mandeln ( Ich habe etwas zu viel Mandeln benutzt, deswegen sind sie bei mir nicht so schön weiß)
20g Kokosraspeln
Kokosraspeln zum wälzen
25g Eiweißpulver


Und so geht’s:
Quark, Mandeln, Kokosraspeln und Eiweißpulver vermischen. Aud der Masse Kugeln formen und diese in den übrigen Kokosraspel wälzen.


________________________________________________________________________________
Schokoladen Pralinen
________________________________________________________________________________


Ihr braucht:
Zuckerfreie Schokolade


Und so geht’s:

Schokolade schmelzen und in Herzförmchen gießen. Ihr könnt in die Schokolade auch vorher noch gemahlene Haselnüsse machen. Nun einfach abkühlen lassen.


Mittwoch, 10. Februar 2016

Mein Tipp gegen Cellulite | Foam Rolling

Eins der größten Probleme von uns Frauen ist doch die Cellulite. Viele sprechen ungern über das Thema. Viele meinen man kann nichts dagegen machen, andere meinen Squats sind die magische Lösung. Was aber hilft ist Foam Rolling. Was das ist und wie es funktioniert lest ihr hier,





Was ist der Foam Roller?

Das ist ein Rolle mit der man unterschiedliche Körperpartien bearbeitet, indem man darüber rollt. Wie das funktionier siehst du in diesem Video. VIDEO




Was sind die Vorteile des Foam Rollings?

Vor allem in Amerika ist es sehr populär, aber auch in deutschen Fitnessstudios sieht man diese Rolle immer öfter. Das hat unterschiedliche Gründe.


  • Durch das rollen über die betroffene Stelle, wird diese besser durchblutet. Die mangelnde Durchblutung ist meist einer der Auslöser von Cellulite. Deshalb kann die Rolle helfen. 
  • Muskelverspannungen werden gelöst. Das ist vor allem am Rücken sehr angenehm.
  • Es löst verklebte Faszien.

Was versteht man unter Faszientraining?

Faszien sind das Bindegewebe direkt unter der Haut. Dieses Netz hält den gesamten Körper zusammen, schütz ihn, trennt die Muskeln voneinander und dämpft Bewegungen ab. Außerdem helfen sie bei Heilungsprozessen und helfen, dass die Zellen gut miteinander kommunizieren. Falls sie die Faszien einmal verkleben, könnt ihr sie mit der Rolle wieder lockern.

Wie funktionieren die Übungen gegen Cellulite?

Das zeige ich euch in diesem Video + Outtakes


Dienstag, 9. Februar 2016

Die Typen im Fitnessstudio | Outfit 4

Ich gehe wirklich gern trainieren. Es macht mir viel Spaß. Aber manchmal fühle ich mich wie im falschen Film. Was man dort für Menschen begegnet... aber lest selbst. Mein Outfit habe ich am Ende des Post verlinkt ( Um den Inhalt zu sehen, müsst ihr euren Ad Blocker ausschalten)




Der Poser

Dieser Typ kommt immer perfekt gestylt. Die Schuhe passen zum Oberteil, Die Hose passt zur Trinkflasche. Bevor dieser Typ mit seinem überschaubaren Training beginnt, macht er erstmal Fotos von sich im Spiegel. Mit Shirt, ohne Shirt, mit geflextem Bizeps und jetzt am besten noch mit der schwerste Hantel übrhaupt, für das nächste Bild. Mit ein paar Hashtags und Filtern werden die Bilder dann sofort auf Instagram hochgeladen.

Mr. 3% Körperfett

Dieser Typ ist nicht zu verwechseln mit dem Poser. Er schießt weniger Fotos von sich, sondern schaut lieber seinen perfekt trainierten Körper im Spiegel bei seine Hantelübungen an. Meist trägt er einen Hauch von nichts, um eine stahlharten Muskel zur Schau zur stellen. Meistens skippt er den legday konzentriert sich lieber auf seinen Bizeps.




Die "Das-sollte-sie-nicht-tragen"-Frau

Es gibt viele Frauen denen enge Hosen und knappe Tops stehen und bei denen es toll aussieht, Das ist bei dieser Dame nicht so. Sie ist mindesten noch 100 Laufbandstunden davon entfernt, so etwas wie heute zu tragen.


Das Model

Bevor es zum Training geht, putzt sie sich heraus und bemalt ihr Gesicht, um dann für 30- Minuten super auf dem Stepper auszusehen. Schweißperlen? Fehlanzeige. Ihr Eyeliner sitzt während des gesamten Workouts. Nach ein wenig Cardio, begrüßt sie erstmal ihre gesamten männlichen "Freunde" im Studio. 







Montag, 8. Februar 2016

Low Carb | Low Fat Ben & Jerry's Cookie Dough Eiscreme

Darf ich vorstellen, das beste cleane Rezept, dass ich je gepostet habe. Cookie Dough Eiscream inspiriert durch Ben & Jerry's. Das beste an einem Cheatday ist ein Eis von Ben & Jerry's. Aber dieses Eis können wir uns jetzt täglich gönnen, weil es kaum Kalorien, Fett und kaum Kohlenhydrate hat.Ihr fragt euch jetzt sicher wie das funktioniert. Hier kommt das Rezept:



Ihr braucht:

Für den Keksteig:
2 Eier
4 Esslöffel Kakao


Für das Eis:
75g Magerquark mit etwas Wasser
Vanillearoma
2 Esslöffel Haselnussmus
etwas Walden Farms Schokosirup



So geht's:
Einfach zwei Eier mit dem Kakao vermengen und alles 2 Minuten in die Mikrowelle geben. Nun gehts an die Eiscreme. Vermisch alles Zutaten, die dafür nötig sind. Nun könnt ihr den fertigen Teig in Stückchen schneiden und unter die Eiscreame geben. Friert das Ganze in einer Dose ein. Schon habt ihr ein tolles, leckeres Eis für diese heißen Tage.





Freitag, 5. Februar 2016

GEWINNSPIEL - ICH HELFE DIR KOSTENLOS BEIM ABNEHMEN!

GEWINNSPIEL - ICH HELFE DIR KOSTENLOS BEIM ABNEHMEN!

Du möchtest es endlich schaffen? Abnehmen, dich wohl in deinem Körper fühlen und endlich wieder selbstbewusst sein? Lass mich dir helfen. Ich verlose einen Monat gratis Coaching für dich.


.
Was könnt ihr gewinnen: 
Ich werde euch für einem Monat ganz persönlich beim Abnehmen helfen und euch zur Seite stehen. Das bedeutet ihr bekommt persönliche Ernährungs- und Trainingspläne. Wir gestalten die Pläne nach euren Wünschen, Bedürfnissen und machen sie natürlich alltags-tauglich. Außerdem könnt ihr mir euer Lieblingsesssen sagen und ich finde für euch eine Low Carb Alternative. Also wenn ihr Lust habt euch einem Monat beim abnehmen unterstützen zu lassen, dann macht mit. Natürlich versuche ich euch auch so viel Wissen wir möglich mitzugeben, damit das Abnehmen auch nach diesem Monat weiter klappt.

Was müsst ihr dafür tun:
1. Folgt mir bei Facebook/ Instagram
2. Teilt meinen Beitrag auf Facebook/ Instagram
3. Verlinkt zwei eurer Freunde, die auch abnehmen sollten oder möchten, in den Kommentaren bei Facebokk/ Instagram. Hier der Beitag: BEITRAG

Warum mache ich das:
Durch meine Ernährungs- und Trainingspläne bin ich mit vielen von euch in Kontakt gekommen. Viele haben mir ihre Geschichte erzählt und teilweise habe sie mich wirklich bewegt. Einige von euch haben eine wirklich Zeit hinter sich. Diese Last kann ihnen niemand mehr nehmen. Aber was ich machen kann, ist diesen Leuten zu helfen sich wieder wohl in ihrem Körper zu fühlen. Deshalb mache ich das ganze. Also keine Angst. Eine Abo-Falle ist das zu 100% nicht.

Dienstag, 2. Februar 2016

Dicke Beine durch Krafttraining?

"Ich mache kein Kraftraining, davon bekomme ich dicke Oberschenkel." Nachdem ich meine Trainingspläne veröffentlicht habe, habe ich das von ganz vielen gehört.
(Am Ende dieses Posts habe ich euch übrigens die Shops verlinkt. woher ich meine Sportkleidung habe. Schaut dort vorbei. Es ist sehr reduziert)


Und im Prinzip muss ich euch da recht geben. Je höher euer Trainingsgewicht ist, desto höher fällt auch der Kraftzuwachs und das Muskelvolumen aus. Aber das geschieht nicht nach zwei Wochen Training. Im Vergleich zu Männern haben wir Frauen viel weniger Testosteron. Dieses Hormon ist ein wichtiger Faktor beim Muskelaufbau. Es ist dafür da Eiweiß in der Muskulatur einzulagern. Deshalb können Männer auch richtig muskulöse Beine bekommen.

Was können wir nun tun, damit schlanke, aber auch straffe Beine bekommen? Es gibt zwei Möglichkeiten.




Erste Möglichkeit
Entweder man trainiert mit hohen Gewichten in einem  Wiederholungsbereich zwischen 6- 10 Wiederholungen, so dass zum Beispiel die 10. Wiederholung, die letzte Wiederholung ist, die sauber ausgeführt werden kann. Mittelfristig nimmt so der Beinumfang zu, da noch Unterhautfettgewebe auf den Beinen lagert. Dann heißt es am Ball bleibe. Nach einer Zeit Kraftraining nimmt der Körperfettanteil aber ab und die wohlgeformte Beinmuskelatur kommt zum Vorschein. Damit haben wir kräftige, schlanke und fettfreie Muskulatur.

Zweite Möglichkeit ist
Ihr trainiert im hohen Wiederholungsbereich zwischen 12- 15 Wiederholungen mit leichtem Gewicht. Am besten im Bereich eure Körpergewichts oder etwas darüber. Ihr erreicht so schlanke Beine, aber auch lange nicht so trainiert wie bei der ersten Variante.

Und jetzt zum Outfit (um alle Details zu sehen, schaltet euren Adblocker aus)




SHOP NOW:




Mittwoch, 27. Januar 2016

Trauma oder Traummann? | Flirten im Fitnessstudio



Das Fitnesstudio ist sicher nicht der perfekte Ort für die Partnersuche. Wer will schon nass geschwitzt, mit Schweißflecken auf dem Shirt und rotem Gesicht angesprochen werden? Ich kann mir einige Situationen vorstellen, in denen ich mit Sicherheit besser aussehe. In der Uni, in der Bahn, beim Einkaufen.. eigentlich immer, wenn ich nicht gerade total verschwitzt bin.



Wenn man schon eine Weile im gleiche Studio trainiert, bleibt es nicht aus, dass der ein oder andere einen anspricht. Oder in meinem Fall, mich anschreibt, Ich fragt euch jetzt sicher wie das geht, Oft, wenn ich schon lange daheim bin, poppt plötzliche eine Nachricht bei Facebook auf. Er sieht ganz nett aus, kommt aus der Nähe und wir haben gemeinsame Freunde. Da antwortet man doch gern mal. Doch plötzlich kommt der verhängnisvolle Satz von ihm " Wir kennen uns doch aus dem Fitnessstudio". Und damit beginnt das "Grauen". Man schreibt sich, wann er trainiert, wann ich trainier und bald ist es soweit, dass ich sonntagmorgens nicht aus dem Bett falle und gleich trainieren fahre. Nein, plötzlich schminke ich mich, glätte meine Haare, schau in welchem Outfit ich am besten aussehe. und das endet nicht im Fitnessstudio. Ich versuch so wenig wie möglich zu schwitzen, da der potentiellen Traummann ja jeden Moment zur Tür rein kommen könnte.



Aber irgendwann kommt es mir wieder, warum ich eigentlich ich hier bin, ich möchte Sport machen und beginn endlich richtig mit dem Training. Als ich fast fertig bin, total verschwitz und mit rotem Gesicht, steht er vor mir. Nun muss man das Beste aus dieser Situation machen, Ein bisschen Smalltalk "Was trainierst du heute", "Wie lange bleibst du noch", "Seit wann bist du hier"
Wenn man sich dann doch irgendwie gut versteht, geht es an das Treffen außerhalb des Fitnessstudios und das ist überhaupt nicht so leicht wie man denkt.

Wo trifft man einen Sportler, der keine Kohlenhydrate isst? Normal essen gehen funktioniert schon mal nicht. Und wenn doch bekommt man Sätze zu hören wie "Ich esse heute extra Kohlenhydrate, nur für dich" "Eh, ja dankeschön."

Alles in allem ist es wirklich nicht das leichteste jemanden aus seinem Fitnessstudio zu treffen, vor allem wenn es mit demjenigen dann letztlich nicht klappt und man ihnen andauernd wiedersehen muss. Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema. Probieren kann man es aber, weil ein Hobby zu teilen, macht richtig viel Spaß.

Was meint ihr zum Thema Traumnann im Fitnessstudio finden? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Hier seht ihr übrigens meinen zweiten Look für den Sport. Am Ende des Post habe ich euch verlinkt wo ihr die Teile findet. Schaut vorbei, es ist total reduziert. (Um den Content zu sehen, müsst ihr euren AdBlocker ausschalten)








GET THE LOOK

Oberteil 1: Oberteil 2: Hose 1: Hose 2: Schuhe 1: Schuhe 2:

Montag, 25. Januar 2016

Mein erstes Mal im Fitnessstudio | Outfit I

 "Ich melde mich im Fitnessstudio an" dieses Vorhaben hatten bestimmt viele von euch im Januar, um ihren guten Vorsatz, endlich Sport zu machen oder abzunehmen, nachzukommen. Mir ging das vor zwei Jahren genauso. Ich wollte schon immer ins Fitnessstudio, habe mich früher aber nie richtig getraut. Bis ich endlich den Mut fand mich anzumelden,

Voll motiviert suchte ich also meine Sportkleidung zusammen. Da ich vorher nie wirklich Sport gemacht hatte, hatte ich nur noch die Sportkleidung von meiner Schulzeit. Das war eine weite Sporthose von Hollister und schwarze Chucks. Also zog ich das an und dachte es sieht ganz gut aus, ein großer Fehler wie ich später bemerken musste. Im Fitnessstudio angekommen musste ich leider feststellen, das ich zwischen tausenden von Models gelandet war. Alle perfekt trainiert. Alle super stylisch angezogen und komischerweise schwitzt keine von ihnen.

Da stand ich also auf dem Laufband.  Links von mir die Trainerin. Blond, gebräunt, schlank. Sie kombiniert die hautenge Leggings in Zebra Optik mit Nikes und einem noch engeren Top. Rechts von mir das Model. Groß, dünn, lange Beine. Dort läuft sie mit ihren engen schwarzen Leggings, als Oberteil nur einen Sport BH, die Haare streng nach hinten gebunden.

Nach diesem Workout wusste ich, dass ich unbedingt neue Sportkleidung brauche, um mich nicht immer wie die hässliche Freundin zwischen diesen Fitnessmodels fühlen zu müssen. Aus diesem einen Mal Online Shoppen wurde eine Leidenschaft. Ich habe in den letzten zwei Jahren das meiste Geld für Sportkleidung ausgegeben. Mein Schrank ist brechend voll. Deshalb dachte ich, ich zeige ich euch mal einige meiner Outfits, die ich so im Fitnessstudio trage und bewahre euch in weiten Hosen und Chucks trainieren zu gehen. Am Ende des Post verlinke ich die Online Shops, in denen ihr die Teile bekommt. Um die Verlinkungen zu sehen schaltet ihr am besten euren Add Blocker aus.

Sonntag, 17. Januar 2016

Meine Übungen für einen flachen Bauch

Bauch, Beine, Po. Das sind die am häufigst genannten Problemzonen von Frauen. Deswegen erreichen mich auch immer öfter Nachricht in denen Leserinnen wissen wollen, was sie für ihren Bauch machen können, damit er flacher wird. Die Ernährung ist hierbei das A und O. Aber nur dünn sein heißt nicht gleich einen schönen auch zu haben. Deswegen müssen wir unseren Bauch definieren. Ich habe euch im folgenden zeige ich euch meine besten Übungen für den Bauch. Danach brennen meine Bauch Muskeln richtig.



Ich mache jede Übung 45 Minuten lang und davon drei Durchgänge. Probiert es gerne aus, wenn es euch zu viele sind, dann streicht einfach ein paar. Viel Spaß :)



Dienstag, 12. Januar 2016

Wie geht es weiter nach dem Cheatday?

Cheatday das bedeutet bei den meisten essen bis nichts mehr geht und leider ist es auch so bei mir. Man isst einfach alles auf das man seit Wochen verzichtet. Dagegen ist nichts einzuwenden bei meiner Diät. Was man nicht bestreiten kann ist, dass es eine riesen Fresserei ist. Und das scheint nicht nur bei mir so zu sein. Überall sieht man Bilder und Videos wie Leute innerhalb von einem Tag Unmengen an ungesunden Dinge zu sich nehmen und wie dick am Ende doch der Bauch ist. Ich glaub diese Post kennen wir alle schon zu genüge.
Über was aber oft nicht geredet wird ist, wie es nach so einem Cheatday weitergeht.
Ich bin ehrlich, man fühlt sich schlecht, schwer, der Bauch tut weh und man möchte am liebsten alles rausschneiden. Man kann nicht schlafen, morgens nicht wirklich aufstehen, man ist schlapp und einfach nur müde. Deshalb zeige ich euch mein Rezept für den Tag nach dem Cheatday.


Das braucht ihr:
Grünertee oder Brennnesseltee
Ingwer
Zitronen

So geht's:
Gleich nach dem Aufstehen brühe ich mir einen Grünentee mit Brennnessel auf. Außerdem schneide ich mir einige scheiben Ingwer rein. Wenn der Tee etwas abgekühlt ist kommt noch der Saft von zwei Zitronen rein, Davon trinke ich am Morgen einen Liter und ich sag euch, das ist was mir hilft. Es ist frisch und regt den Stoffwechsel an. Man fühlt sich wirklich sofort besser.



Mittwoch, 6. Januar 2016

Puten Chili Low Carb | Low Fat



Ich liebe Chili con Cane, aber mir ist es leider immer viel zu fett, wegen dem Hackfleisch. Hier habe ich nun eine leichte Variante für euch. Perfekt für meine Diät geeignet. Es freut mich übrigens, wie toll die Diät bei einigen funktioniert. Manche haben nach drei Tagen schon 1 Kilo verloren. Ich finde es toll, wie motiviert ihr seid. Falls noch jemand die Pläne möchte, die gibt es HIER.
Jetzt aber zum Rezept mehr Rezepte gibt es auf Instagram (daisyadore)




Ihr braucht:

205g Putenstreifen
2 große Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
1 TL Kreuzkümmelpulver
2 TL Chilipulver
200 ml passierte Tomaten
300g mexikanisches Tiefkühlgemüse
Salz und Pfeffer



Und so gehts:

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in heißem Öl 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind.  Kreuzkümmel und Chilipulver hinzufügen und weitere 2 Minuten dünsten. Die Putenstreifen anbraten. und das Gemüse hinzugeben. Danach sie Dosentomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.Alles auf mittlerer Flamme 90 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. 

Montag, 4. Januar 2016

Mein persönlicher Ernährungsplan Woche 1-4

Hier seht ihr jetzt meinen persönlichen Ernährungsplan für die erste Woche. Ich esse zur Zeit etwas weniger, da ich mich nicht so viel bewegen kann. Rechnet einfach aus wie viel Kalorien ihr pro Tag braucht und zieht davon 100 kcal ab. Also Frau startet ihr am besten mit 1850 kcal in die Aktion. Die Kalorienzahl ändert sich monatlich, also schaut immer mal wieder vorbei.

Falls ihr keine Idee habt was ihr kochen könnt dann folgt mir auf Instagram (Daisyadore) oder Facebook (KLICK HIER) dort zeige ich euch was ich täglich essen.



Jetzt aber erstmal zu meinem Ernährungsplan:






Rezepte gibts hier:


Mehr meiner Rezepte gibt es hier: KLICK HIER

Ernährungsplan Woche 1-4 | Beispiel für eure Ernährung

Da beginnt sie dann auch schon: eure Selbständigkeit. Ihr müsst nämlich selbst wissen was euer Grundumsatz ist und wie viel Kalorien ihr essen dürft.

Ich werde euch nicht vorschreiben, wie ihr euer Essen aufteilt. Ihr könnt 5 Mahlzeiten zu euch nehmen oder drei. Ganz wie ihr wollt und wie es in euren Alltag passt.



Trotzdem habe ich hier einen Beispiel Ernährungsplan für euch. Wenn ihr meinen persönlichen Ernährungsplan sehen wollt KLICK HIER.




Mit dieser Ernährung habt ihr 1850 kcal gegessen, was perfekt ist.