DAISYADORE

Montag, 12. November 2012

Flechtfrisur


Heute möchte ich euch eine Frisur zeigen,  die trotz ihrer Einfachheit aufwendig wirkt :)
Falls sie euch gefällt, scheut euch nicht sie nachzumachen, denn das bekommt sicher jeder hin.

Zuerst teilt ihr eure Haare in 3 Partien ein, daraus flechtet ihr 3 Zöpfe. Zupft dann die Zöpfe etwas auseinander, damit sie nicht so ordentlich aussehen.
Dann steckt ihr die Haare mit Bobby pins an eurem Hinterkopf fest. Das könnt ihr kreuz und quer machen oder wie bei einem Dutt (kreisförmig). So wie es euch gefällt. Am besten ist es, wenn ihr einen Spiegel habt bei dem ihr euch auch von hinten seht. Das wars auch schon :) Gar nicht schwer oder?


______________________________________________________________________________
Wenn euch mein Blog gefällt, dann folgt mir doch. Das würde mich wirklich freuen und noch mehr anspornen Artikel zu schreiben. Das folgen meines Blogs ist für dich kostenlos. Drück einfach rechts auf den Button 'Mitglied dieser Site werden' Wenn du kein Google Konto hast, kannst du diese Seite aber auch als Lesezeichen speichern, so findest du mich immer wieder.


Kommentare:

  1. Wow, sieht echt schön aus, vor allem bei deinen langen Haaren :)
    Ich mach manchmal eine ähnliche Variante mit zwei Zöpfen, wobei der eine Zopf auf der jeweils anderen Seite in den Haaren "verschwindet", kannst du dir das vorstellen? :)
    Sieht immer toll aus und geht ruck-ruck. Wie bei dir. ;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich simpel, probiere ich morgen gleich einmal aus. :)

    AntwortenLöschen
  3. sieht super aus! dein oberteil gefällt mir :) magst du verraten wo du es her hast? folge dir :) glg aus wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs folgen :) Das Oberteil habe ich von Only :)
      Liebe Grüße :*

      Löschen