DAISYADORE

Sonntag, 13. März 2016

How to: Frisch fühlen während des Sports

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Lenor entstanden.

Wir machen Sport um uns gut zu fühlen, abzunehmen oder fit zu werden. Nach dem Sport hat man immer dieses gute Gefühl, dass man es durchgezogen hat, man alles gegeben hat und man einfach etwas für sich getan hat! Aber während des Sports denken wir oft es geht nicht mehr und wir möchten am liebsten aufhören. Es ist anstrengend und man schwitzt. Das Gesicht ist rot, die Haare kleben am Gesicht und man freut sich nur noch auf das Duschen danach. Aber so müssen wir uns nicht fühlen, deshalb habe ich heute Tipps damit ihr euch auch während des Sports immer frisch fühlt. Aus diesem Grund gebe ich heute meine besten 4Tipps, damit ihr euch auch während des Sports immer frisch und gut fühlt:


  1. Deo-Spray:
Der wohl einfachste Tipp ist das Deo-Spray. Wenn ihr ein gutes Deo-Spray habt, das auch in anstrengenden Situationen das hält was es         verspricht, ist es schon die halbe Miete.

  1. Body-Spray:
Doch auch Body-sprays helfen dir dich frisch zu fühlen. Wenn ihr vor dem Sport ein Body-Spray verwendet, riecht es nicht nur gut, sondern es kühlt die Haut auch angenehm.

  1. Haare:
Die Haare bindet ihr vor dem Sport am besten zu einem Zopf zusammen, damit sie aus eurem Gesicht sind. Außerdem könnt ihr Trockenshampoos mit gemahlenem Reispuder             verwenden. Diese saugen Talg und Gerüche auf.

  1. Kleidung:
Sportbekleidung muss heutzutage einiges leisten können. Dabei kommen unterschiedliche Stoffe und Materialien zum Einsatz, welche die richtige Wäschepflege nicht besonders einfach machen. Um z.B. Form, Farbe und Funktion der Sportbe­kleidung möglichst lange zu erhalten sollte man Weichspüler möglichst vermeiden, denn dieser kann die Funktionen beeinträchtigen. Da ich aber beim Workout nicht auf intensive Frische in meiner Kleidung verzichten möchte, benutze ich das Lenor Unstoppables Wäscheparfüm. Der Duft des Lenor Unstoppables Wäscheparfüm  entfaltet sich beim Tragen der Kleidung oder bei Berührungen über den ganzen Tag und hält bei Aufbewahrung im Kleider­schrank sogar bis zu 12 Wochen.
Wie es funktioniert? Einfach zu Beginn des Waschgangs in die leere Wäschetrommel  geben, das Waschmittel dazugeben und die Wäsche anschließend wie gewohnt  waschen. Die Duftperlen lösen sich gleich zu Beginn auf. Probiert es doch einfach mal aus