DAISYADORE

Donnerstag, 17. August 2017

BEAUTY: ICH BIN AUF NATURKOSMETIK UMGESTIEGEN UND DAS IST PASSIERT. MEINE ERFAHRUNG MIT BIOSELECT

Vor einigen Jahren laß ich, dass man entweder Team Drogeriekosmetik oder Team Naturkosmetik ist. Es sei eine Glaubensfrage. Tatsächlich kaufte ich alles, was ich in der Drogerie sah. Das Shampoo mit Silikonen für glänzendes Haar mit schrillem Duft. Auch an mein Gesicht lies ich allerhand aus der Drogerie. Gesichtswasser, Öl, Creme usw. Irgendwann bekam ich einen heftigen Ausschlag um den Mund, gegen den keine Creme mehr half. Nach dem ich einige Stunden auf Google verbrachte, kam ich zu dem Schluss, dass ich meine komplette Pflegeroutine umstellen müsse. Es war nicht leicht sich von meinen Produkten gegen große Poren, Mitesser und Pickel zu trennen. Auch weil ich in ständiger Angst vor unreiner Haut lebte.



BIOselect

Nach dem ich den Entschluss fasste mich Team Naturkosmetik anzuschließen lud ich mir die App Codecheck herunter und sortierte alle Produkte die nicht „grün“ waren aus dem Bad und suchte neue „grüne“ Produkte. In diesem Zug stieß ich auf die Marke BIOselect.




BIOselect vereint eine ganzheitliche Sichtweise mit strengen Richtlinien zu Reinheit, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Marke verzichtet auf synthetische Farb- und Duftstoffe, verdächtige chemische Konservierungsmittel (z. B. Parabenen), Rohstoffe auf Mineralölbasis (z. B. Vaseline), Silikone, Weichmachern und Stabilisatoren und weitere schädliche Inhaltsstoffe. Die Grundlage der BIOselect Produkte ist Diktamnus, das auf Kalkwänden, in Schluchten und im Gebirge der griechischen Insel Kreta wächst. Diktamnus ist seit langem für seine Heilkraft bekannt.  Ich selbst benutze am liebsten das Anti-Aging-Firming Serum und die Illuminating & Anti-Fatigue Eye Contour Cream. Das Serum für 39,90 Euro enthält straffenden Inhaltsstoffen wie Hibiskus, Alfa-Alfa-Bohnen, Lupine und Hafer, diese aktivieren die Zellregenerierung und kurbelen die Kollagen- und Elastinsynthese an. Die Augencreme für 36,90 Euro und ist mit Stammzellen aus Echinacea und aktivem Hefe-Extrakt angereichert, durch diese Stoffe wird die Augenpartie gestrafft, stimuliert und gestärkt. Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und fördert die Elastizität der Haut. Gleichzeitig beugen Kaktusfeigen-Öl und Dictamelia dank ihrer antioxidativen Wirkung vorzeitiger Hautalterung vor.

In Deutschland könnt ihr das gesamte Sortiment von BIOselect im Online-Shop von Calmterra bestellen. In Österreich können BIOselect-Produkte in allen Apotheken gekauft werden

Bis jetzt habe ich die Umstellung auf Naturprodukte nicht bereut. Im Gegenteil. Meine Haut fühlt sich gesünder an als vorher. Der befürchtete Mitesser-Schub ist aus geblieben, die Stelle am Mund nicht mehr wund und ich wurde sogar schon für meine reine Haut gelobt.


Weiter tolle Produkte auf die ich im Zuge meiner Umstellung gestoßen bin:


Make-Up Entferner

Kokosöl das Allroundtalent. Am liebsten verwende ich es zum Abschminken. Ganz ohne chemische Zusatzstoffe entfernt es Make-Up und spendet gleichzeitig viel Feuchtigkeit


Natürliches Wimpernserum

Zu Wimpernseren, die die Wimpern wachsen lassen, gibt es keine Studien. Man weiß sie wirken, ob sie über längere Zeit aber auch schädigen, kann niemand sagen. Deshalb setze ich auf ein natürliches Wimpernserum aus einem Mix von Rizinusöl, Kokosöl und etwas Avocadoöl. Die Wimpern werden gepflegt, länger und dichte


Mikrodermabrasion

Dabei handelt es sich um eine kontrollierte Abtragung der oberen Hautschichten mit kleinen Kristallen. Ähnlich wie beim Zähneputzen bürstet man die Gesichtshaut mit diesen Kristallen. Diese Methode funktioniert ohne chemische Wirkstoffe und hilft gegen Faltenbildungen im Gesicht und an Hals/Dekolleté, Narben, Pigmentstörungen, verhornte Hautstellen, Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft), Hautunreinheiten und große Poren. Anstatt für diese Behandlung sehr viel Geld auszugeben verwende ich den CrystalSmooth  zweimal in der Woche daheim.




Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit BioSelect und CrystalSmooth.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen